1972 Porsche 914/6 GT

Ein original Werks 914/6 GT ist aufgetaucht. Es handelt sich um einen der in geringer Stückzahl gebauten 914/6 GT. Der Wagen wurde an einen deutschen Privatman verkauft und in den 80zigern in einer Scheune abgestellt. Der Wagen hat einen Besitzer, deutschen Pappbrief und ist im unberührten Originalzustand. Er wurde nie im Renneinsatz bewegt und wurde damals …

Continue reading »


1969 Lamborghini Miura S

Soeben hat uns die Nachricht erreicht das ein 1969 Lamborghini Miura S zum Verkauf steht. Bei dem Auto handelt es sich um ein komplett matching numbers Fahrzeug. Nicht nur Motor, Chassis und Getriebe sondern auch alle anderen Nummern passen zu dem Auto. Der Wagen ist nicht restauriert und im Originalzustand. Technisch aber komplett überholt. Der Wagen …

Continue reading »


1953 VW T1 “Barndoor” Pritsche

In England wird gerade eine seltene VW T1 Pritsche verkauft.
Da Sie Baujahr 1953 ist handelt es sich um die erste Serie der T1 Busse, auch bekannt als Barndoor wegen der Scheunentor großen Motorklappe.
Der Wagen befinden sich im sehr originalen, guten Zustand mit Kratzern und Beulen.
Der Bus ist fahrbereit und ist momentan in England registriert. Der Preis liegt …

Continue reading »


1993 BMW Alpina B10 3.0 Allrad

Für die zweite Generation des BMW Alpina B10 wurde auf Basis des E34 aufgebaut. Hier kamen die Modelle BMW 525ix, 535i und 540i zum Einsatz. Insgesamt wurden von 1988 bis 1996 1215 Stück als Limousine und Kombi gebaut.
Der B10 Allrad ist der seltenste unter den damals gebauten Modellen. Er basierte auf dem 525ix und wurde …

Continue reading »


1964 FIAT 695 Abarth Group2

Gerade haben wir was schönes Entdeckt.
Bei diesm Fahrzeug handelt es sich um eine Abarth 695 Recreation auf Basis eines Fiat 500. Für die Verbreiterung des Abarth wurden Metallkotflügel verwendet. Das Dach ist, wie es für die Rennversion üblich war, ein Metallfestdach.
Bei dem verbauten Motor handelt es sich um einen rennmotor nach Gruppe 2 Spezifikationen. Bei 750 ccm …

Continue reading »


1968 Lotus Cortina MK2

Lotus Cortina MK2_5

Truly original

Wird gerade auf Bringatrailer.com versteigert.
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen originalen Ford Lotus Cortina MK II Serie 1, der im Juni 1968 gebaut und nach Österreich ausgeliefert wurde. Damit ist es ein sehr seltenes linksgesteuertes Exportmodell. Insgesamt wurden hiervon nur 622 Stück gebaut. Da 80% in Ermine White bestellt wurden, ist dieser Lotus …

Continue reading »


1983 VW Golf GTI 16S Oettinger

Der feurige Franzose
Golf I GTI 16S (1981-1983)

Frankfurt, Internationale Automobil-Ausstellung 1977. Am Messestand der Tuningfirma Oettinger staunten die Besucher über einen Prototypen, der es faustdick unter der Haube hatte: ein Golf GTI mit 136 PS starkem 16V-Motor. Es war weltweit das erste Großserienfahrzeug mit Vierventiltechnik. Tuningexperte Günther Oettinger hatte einen Querstrom-Zylinderkopf entwickelt, bei dessen Konstruktion er …

Continue reading »


Sand Scorcher

Leider haben wir noch nicht sehr viel Info von dem Verkäufer dieser coolen Replik der 1980 Sand Scorcher von Tamiya bekommen.

Es dürfte sich aber um einen 1963 Käfer handeln. Der Motor ist mit 2 Vergasern für ein paar Extra PS ausgestattet.
Wenn wir Dich mit dem Besitzer in Verbindung bringen sollen dann schick eine Mail an …

Continue reading »


1955 Porsche 356 Speedster

Dieser wunderschöne Porsche Speedster wurde im Jahr 55 gebaut und nach Amerika ausgeliefert. Auch damals erstrahlte er in dem wunderschönen azure blue. Der Wagen fährt noch mit dem original Motor und wird von dem original Getriebe geschalten. Die Verhandlungsbasis für diesen Speedster liegt bei 375.000 $. Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com

Continue reading »


Jaguar XK 140 DHC

Dieser attraktive Jaguar XK140 DHC wurde 1955 an seinen Erstbesitzer in Knokke/Belgien ausgeliefert. Ab Werk wurde ein Schaltgetriebe mit Laycock Overdrive verbaut. In den Jahren 2007/2008 wurde der Jaguar von einem Jaguar Restaurationsbetrieb restauriert und präsentiert sich in der originalen Farbe dunkelblau mit passendem dunkelblauen Leder und Verdeck. Seit der Restaurierung wurden nur ca. 800 …

Continue reading »


Peugeot 404 Peking to Paris update

Update: Der Peugeot steht wieder zum Verkauf
Hier der Link zur Dorotheum Auktion:
Peugeot Peking to Paris

Manchmal, da müssen Wir auch zuschlagen.
Bei diesem Peugeot 404 sind wir schwach geworden.

Der Vorbesitzer hat Ihn 1996 vom Erstbesitzer gekauft um damit die 1997er Peking to Paris Rally zu fahren.

Von 93 gestarteten Fahrzeugen fuhr er auf den 15. Rang und …

Continue reading »


BMW M1 Barnfind

Dieser BMW M1 wurde gerade in einer italienischen Scheune nach 25 Jahren Dornröschenschlaf entdeckt. Der Besitzer kaufte den Wagen damals direkt bei BMW in Münschen und führte Ihn nach Italien. Nach nur 7000 km wurde der Wagen in einer Scheune abgestellt und der Besitzer verstarb. Seit dem wurde der Wagen nicht bewegt und hat anstatt …

Continue reading »


Ford Cortina GT Rally mit FIA Pass

Unser Freund Koskin hat uns gerade diesen Interessanten originalen Ford Cortina GT geschickt. 
Er wurde am 5.2.1965 gebaut und vor langer Zeit als Rennwagen umgebaut. Zuerst für die Rundstrecke und dann für Rallyes.
Der Motor leistet ca 100 PS, Datenblatt vorhanden, und er hat FIA Papiere.
Der Preis beläuft sich auf €15.000,- inklusive Lieferung.
Bei weiteren Fragen schick eine …

Continue reading »


1970 Ford Mustang Mach 1

Das Mach 1 Konzept von Ford war einfach aber effektiv. Als Basis nahm Ford den den Mustang Fastback der ab 1969 Sports Roof hies und stattete Ihn mit optischen und performance Teilen aus. Mattschwarze Motorhaube, Haubenschnellverschlüsse, Sportfahrwerk, Chrome Tankdeckel, Deluxe Interior waren nur einige der optischen Aufwertungen. Für den Motor gab es 5 verschiedene Motoroptionen …

Continue reading »


Lotus Cortina MK2

Nach dem großen Erfolg des Lotus Cortina MK1 stellte Ford 1967 den Lotus Cortina MK2 vor. In Europa wurde er mit dem Namen Ford Cortina Twin Cam vermarktet. Wie sein Vorgänger wurde er mit dem berühmten Lotus 1600 Twin Cam Motor bestückt der fortan 4 PS mehr leistete. Die zweite Serie wurde anders als der …

Continue reading »


Maserati Indy 4200

Der Maserati Indy war ein vom italienischen Automobilhersteller Maserati von 1969 bis 1975 produzierter viersitziger Sportwagen. Es war der letzte Maserati, der vor der Übernahme des Werks durch Citroën entwickelt und vorgestellt wurde.

Den Indy, so benannt zu Ehren der beiden Maserati-Siege bei den 500 Meilen von Indianapolis, die freilich auf die Jahre 1939 und 1940 …

Continue reading »


Mercedes Benz 0319 “Samba”

Den O 319 gab es ab Werk als 2- oder 3-Türer und in drei verschiedenen Bestuhlungsvarinten. Als 1/18 -Sitzer mit “Durofolsitzen”, als 1/17 mit Polsterstühlen u. Dachrandverglasung und als 1/10 -Sitzer mit Luxusbestuhlung. Darüber hinaus gab es noch zahlreiches Sonderzubehör, wie gefärbte Dachrandscheiben, zweifarbige Polsterungen, Vorhänge an den Seitenfenstern, spezielle Huthaken, zusätzliche Chromzierleisten etc. .

Dieser …

Continue reading »


Lotus Cortina MK1

Die Geschichte der Lotus Cortina begann 1961. Colin Chapman wollte seine eigenen Motoren für Lotus bauen. Er bekam seine Chance und sollte auf Basis des Kent Motors einen Doppelnockenwellen Motor konstruieren.
Dieser neu entwickelte Motor tauchte dann 1962 das Erste mal auf der Nordschleife in einem Lotus 23 auf. Kurz darauf akzeptierte Chapman den Motor in …

Continue reading »


VW T2b Westfalia Berlin

Der T2b Westfalia ist der wohl gesuchteste unter den Westfalia Modellen. Besonders in der Austattungsvariante Berlin.
Der hier angebotene Westfalia hat nicht nur die absolut komplette und originale Berlin Ausstattung, er ist noch dazu eines der wenigen für Europa gebauten Modelle. 99% der angebotenen Fahrzeuge sind Re-Importe aus Amerika. Dieser Taigagrüne Westy wurde 1979 nach Belgien verkauft und hat 1987 seinen Weg nach …

Continue reading »


1959 Porsche 356 A/1600 Cabriolet by Reutter

Einer von 447 gebauten Reutter Cabriolets von 1959

Matching Numbers (Chassis, Motor, Getriebe )

Abnehmbares Original-Hardtop

Porsche Certificate of Authenticity

Einmalige Farbkombi Ivory/Ruby Red

Seit 1974 im Familienbesitz

Dieses Reutter Cabriolet mit Chassisnummer 152157 ist eines von nur vierhundertsiebenundvierzig gebauten Reutter Cabriolets die 1959 gebaut wurden.

Er wurde vom Werk mit einem 60 PS Motor Werksseitig ausgestattet und verließ am 15/06/1959 das …

Continue reading »


Older posts «