«

»

Citroen 2CV AZ

Update 16.03.2012

der Deuxchevauxsaurus  wird am 24.03. um 14:00 auf der Retro-Classic in Stuttgart versteigert.

http://www.lankes-auto-auktionen.de

Die Ente ist jetzt wieder auf dem freien Markt verfugbar.

Die Ente wird jetzt auf Ebay angeboten . Hier ist der Link zur Auktion

Die wohl günstigste Variante um bei der nächsten Mille Miglia an den Start zu gehen .

Hier ist die Beschreibung von dem Verkäufer:

… es handelt sich um einen 2CV AZ, bei dem der 01.07.1957 als erster Tag der Zulassung in den Papieren eingetragen wurde.
Die Ente wurde 2002 aus dem Nachlass des Erstbesitzers von meinem Vorbesitzer importiert. Dieser hat dann eine umfangreichere Restaurationsarbeit durchgeführt und dann selbst mit einem H-Kennzeichen gefahren. Leider musste dann der 2CV einem 11CV weichen, weile seine angemietete Garage zu klein wurde. Somit kam das Fahrzeug 2008 in meinem Besitz. Ich habe die Ente dann bei schönem Wetter auch als Alltagsauto genutzt.

Der Lack wurde von meinem Vorbesitzer mit Owatrolöl versiegelt, damit die Patina erhalten bleibt, aber der Rost nicht mehr weiterarbeiten kann.

 

 

Ich selber habe das Fahrzeug nur auf Saisonkennzeichen gefahren, da ein H-Kennzeichen wegen des geringen Hubraums von 425 ccm für mich uninteressant ist, da es in meiner Region so gut wie keine Umweltzonen gibt, die mit H-Kennzeichen befahren werden könnten.

 

 

Es ist ein orginaler 425 ccm Motor mit 12 PS verbaut, allerdings wurde mal die ganz alte Zündspule gegen eine neuere 6V Zündspule des 2CV ersetzt und ich habe, so wie es fast alle Entenfahrer machen, die Zündanlage gegen eine elektrische und somit zuverlässige Zündung umgerüstet. Ein Umbau ist allerdings kein Problem, da die Kabel noch vorhanden sind.

Das einzigste, das mir etwas Kopfzerbrechen macht, sind die alten Sitzbezüge, die hinten schon ziemlich morsch sind. Ich wollte diese auf neue Sitzbezüge aufnähen lassen, damit sie obenrum alt sind, aber untenrum halt neu. Leider ist dieser Bezug in der Farbe blau zur Zeit nicht lieferbar.

 

 

Die HU wurde erst letzten Monat durgeführt und ist noch bis 06/13 gültig. Die beiden Mängel (rostiger Aussenspiegel und falsch eingestellte Scheinwerfer) wurden bereits beseitigt. Die gelben Glühbirnen wurden ebenfalls angesprochen, aber dem Prüfer war es eigentlich egal. Ich wurde halt darauf hingewiesen, dass gelbe Glühbirnen in Deutschland eigentlich nicht zulässig sind. Aber weisse Glühbirnen liegen dem Fahrzeug bei.

 

 

Das Fahrzeug ist zugelassen und kann jeder Zeit Probegefahren werden. Da ich die Ente aus Platzgründen im Moment in der Werkstatt meines Vaters geparkt habe, wäre es auch möglich, die Ente auf eine Hebebühne zu fahren um einen Blick darunter zu werfen. Da ich selber als Beamter im Schichtdienst tätig bin, ist diese Lösung für mich am besten, weil in der Werkstatt immer jemand da ist, auch am Wochenende.

 

Die Ente steht im Retropolis- Eggenfelden, Schießstättgasse 3 in 84307 Eggenfelden.
http://retropolis-eggenfelden.de/

Der Preis ist allerdings wegen des Baujahrs, des Zustandes und der aktuellen Preise leider nicht gerade günstig. Ich hätte dafür gerne 10.000,-

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


ähnliche Fahrzeuge:

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments