«

»

1928 Alfa Romeo 6C 1500

Die 6C-Modellreihe des italienischen Automobilherstellers Alfa Romeo wurde 1925 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und ab 1927 verkauft. Die Abkürzung 6C steht für sei cilindri (Sechszylinder). Erst 1953 lief die Modellreihe aus.

Die ersten 6C verfügten über einen Hubraum mit 1500 cm³ und hießen dementsprechend 6C 1500. Der Motor leistete 40 PS sowie später 44 PS, in der S-Version 54 PS sowie in der SS-Version 60 PS. Die Reihenmotoren verfügten bereits über oben liegende Nockenwellen. Es gab auch Varianten mit Kompressor, die 76 bzw. 84 PS leisteten – Stückzahl: 1075.

Dieser 6C wurde im April 1928 nach Buenos Aires ausgeliefert.

Die Karosserie wurde damals von James Young als Torpedo 4 Posti gebaut.

Zuletzt war der 6C in den Händen eines sehr bekannten Sammlers aus Argentinien.

Der Kaufpreis des Alfas liegt bei $ 200.000

Bei Fragen zu diesem wunderschönen Exemplar schreib eine Mail an mail@amamaxa.com


ähnliche Fahrzeuge:

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments