«

»

Barndoor Samba

Der wohl begehrteste Wagen mit dem VW Zeichen.Dieser Samba hat sein Leben in der Schweiz gestartet und diente seinen Besitzern als Reisemobil für Touren durch ganz Europa.

Nach seinem Aufenthalt in Europa ist der Besitzer wieder in seine Heimat Kalifornien gezogen. Natürlich kam der Bus mit Ihm. Er wurde von Le Havre nach New York verschifft. Von New York ist er dann auf eigener Achse, einmal quer durch Amerika nach Kalifornien gefahren.

Dieser T2 war einer der ersten die in Amerika registriert wurden.

Die Historie dieses außergewöhnlichen Barndoors ist mit Bildern und Dokumenten ab dem Kauf in 1954 hinterlegt.

2001 hat er nach 47 Jahren das erste mal seinen Besitzer gewechselt und wurde danach komplett von Grund auf restauriert. Nur mit den besten und originalsten Teilen versteht sich.

Der Preis für diesen einmaligen Samba ist hoch, sehr hoch. Aber es gibt so einen wahrscheinlich auch kein 2tes mal.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com

 


ähnliche Fahrzeuge:

Kommentare

comments

Powered by Facebook Comments