Category Archive: Coachbuilt

Sand Scorcher

sand-scorcher

Leider haben wir noch nicht sehr viel Info von dem Verkäufer dieser coolen Replik der 1980 Sand Scorcher von Tamiya bekommen.

sand-scorcher

Es dürfte sich aber um einen 1963 Käfer handeln. Der Motor ist mit 2 Vergasern für ein paar Extra PS ausgestattet.

Wenn wir Dich mit dem Besitzer in Verbindung bringen sollen dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com

sand-scorcher3 sand-scorcher2 sand-scorcher4


1964 Ferrari 250 GTO Serie 2 Recreation

Die Basis für diese Recreation war ein 1965 330GT mit der Fahrgestellnummer 6499

Ferrari 250 GTO
Der Wagen wurde neu nach Amerika verkauft wo er sein ganzes Leben verbrachte bis er nach Neu Seeland importiert wurde. Hier bekam er eine drei Jahre dauernde Restauration von ROD Tempero Coach Builders.

Ferrari 250 GTO

Er hat ein Original Ferrari Chassis, Motor und Getriebe. Die Karosserie wurde von einem Original Serie 2 GTO abgenommen.

Soweit die Beschreibung des Verkäufers. Hier der Link zu Ebay

Ferrari 250 GTO

Wir finden es komisch das der Wagen hier um $ 201,211 angeboten wird. Exact der Preis den der Wagen gerade bei Ebay nach 38 Geboten erreicht hat.

Ok, das kennt man ja von Auktionen. Noch komischer finden wir, dass ein 1965 Ferrari 330 GT 2+2 2009 mit der gleichen Fahrgestellnummer bei R&M versteigert worden. Hier der Link. Entweder es ist das Basisauto oder es gibt 2 gleiche Fahrgestellnummern.

Zeitlich gesehen finden wir es knapp. Aug 2009 kauf in Amerika, Verschiffung nach NZ, 3 Jahre restoration. Wird eng.


Puch G Renntransporter

Dieses mal haben wir ein Fahrzeug aus dem eigenen Fuhrpark.

Puch G RenntransporterEs handelt sich hierbei um ein Einzelstück und zwar einem Puch G Renntransporter.

Puch G

Der Puch G und der Transporter wurden professionell um und aufgebaut.

GE DIGITAL CAMERA

Bei dem Puch handelt es sich um das Modell 300GD. Er ist Baujahr 1988. Der Trailer ist eine kompletter Neuaufbau.

RenntransporterRenntransporter

Wir sind mit dem Transporter quer durch Europa gefahren um unsere Schätze sicher zu transportieren. Wenn du Interesse an diesem einmaligen und stylishen Renntransporter hast, dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1949 VW Hebmuller # 136

Im Sommer 1948 buchte VW-Chef Heinrich Nordhoff 2000 Exem­plare des Edel-Käfers. Das “Hebmüller-Cabrio”

VW HebmüllerWegen eines Feuers des Werks blieb es bei 696 Fahrzeugen, weitere zwölf bis 14 fer­tigte Karmann aus Restbeständen.

Hebmüller CabrioDieser Hebmüller hat die Nummer 136 und wurde Anfang 49 gebaut. Er hat eine Komplettrestauration hinter sich und ist seit dem nur ca 100 km bewegt worden. Der Preis für den Hebmüller liegt bei $ 220.000,-

HebmüllerWenn Dich dieses Stück VW Geschichte interessiert, dann schick eine Mail an
mail@amamaxa.com .