Category Archive: Italiener

1969 Lamborghini Miura S

Lamborghini Miura S

Soeben hat uns die Nachricht erreicht das ein 1969 Lamborghini Miura S zum Verkauf steht. Bei dem Auto handelt es sich um ein komplett matching numbers Fahrzeug. Nicht nur Motor, Chassis und Getriebe sondern auch alle anderen Nummern passen zu dem Auto. Der Wagen ist nicht restauriert und im Originalzustand. Technisch aber komplett überholt. Der Wagen wurde 1969 in Italien in der Farbe Silber Metallic ausgeliefert und 1974 abgestellt.

Bei Fragen zu diesem einmaligen Miura S schick eine Mail an mail@amamaxa.com

 

Foto zeigt nicht das aktuelle Fahrzeug und wurde unter https://www.flickr.com/photos/auto-clasico-mallorca/13469076384 heruntergeladen.


1964 FIAT 695 Abarth Group2

Fiat 500 essesse

Gerade haben wir was schönes Entdeckt.

Bei diesm Fahrzeug handelt es sich um eine Abarth 695 Recreation auf Basis eines Fiat 500. Für die Verbreiterung des Abarth wurden Metallkotflügel verwendet. Das Dach ist, wie es für die Rennversion üblich war, ein Metallfestdach.

Bei dem verbauten Motor handelt es sich um einen rennmotor nach Gruppe 2 Spezifikationen. Bei 750 ccm leistet der Motor ca 50 PS. Der Motor atmet durch einen Harley Davidson Drosselklappenvergaser. Um den Motor mit zusätzluchen Öl zu Speisen ist eine Ölwanne von Abarth verbaut und gekühlt wird es von einem Frontölkühler. Die Abgase werden über einen abgestimmten Sportauspuff abgeführt. Hier geht es zum Inserat. 


Maserati Indy 4200

Der Maserati Indy war ein vom italienischen Automobilhersteller Maserati von 1969 bis 1975 produzierter viersitziger Sportwagen. Es war der letzte Maserati, der vor der Übernahme des Werks durch Citroën entwickelt und vorgestellt wurde.

Maserati Indy

Den Indy, so benannt zu Ehren der beiden Maserati-Siege bei den 500 Meilen von Indianapolis, die freilich auf die Jahre 1939 und 1940 zurückdatierten, zeigte Maserati erstmals auf dem Turiner Autosalon 1968 als Prototyp mit einer Karosserie von Alfredo Vignale.

Die Serienversion debütierte auf dem Genfer Salon 1969. Der Indy basierte auf der Plattform des Maserati Ghibli mit einem um 5 Zentimeter auf 2600 mm verlängerten Radstand. Bei der Karosseriestruktur betrat Maserati Neuland: Der Aufbau war erstmals selbsttragend ausgelegt. Konventionell – und in Augen vieler Tester veraltet – war die hintere Starrachse, die unverändert vom Ghibli übernommen wurde. Die Fließheck-Karosserie war geräumig; sie bot vier erwachsenen Passagieren mehr oder weniger komfortabel Platz. Die aerodynamischen Qualitäten des Autos waren erfreulich – und deutlich besser als beim Topmodell Maserati Ghibli, der zunächst parallel zum Indy im Programm bleibt. Die gute Aerodynamik war ein wesentlicher Grund dafür, daß der Indy zunächst nur mit der “kleinen” 4,2-Liter-Ausführung des Achtzylinders ausgestattet wurde.

Im Sommer 1970 testete Auto Motor und Sport einen Indy 4200. Dabei wurde eine Höchstgeschwindigkeit von 247 km/h ermittelt, etwas mehr als das Konkurrenzmodell Ferrari 365 GT 2+2; die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erledigte der Indy 4200 in 8,2 Sekunden. Das Fazit des Testers lautete: “Die meisten sportlichen Autos sind entweder viersitzig oder schön. Der Indy ist beides”.

Der Indy wurde sieben Jahre lang – von 1968 bis 1975 – mit weitestgehend unveränderter Karosserie gebaut. In dieser Zeit entstanden von allen Ausführungen insgesamt 1.104 Exemplare. Der Indy war damit eines der erfolgreichsten Maserati-Modelle.

 

weitere Infos zu der seltenen Schönheit findest du hier ChromeCars


Fiat 500

Eine Knutschkugel zum heizen !

Fiat 500 Obara

 

Der Fiat 500 wurde von 2008 – 2013 von Grund auf restauriert und neu aufgebaut. 80% aller verwendeten Teile sind Neuteile. Inkl. Motor, Getriebe, Achsen und technische Komponenten.

Fiat 500Fiat 500 Abarth

152927-0001-details-23 Fiat 500 NUovaIm Interieur wurde das Lenkrad mit Nappaleder bezogen und die Sitzpolsterung, sowie die Türabdeckungen mit Kunstleder und Stoff neu bezogen.

152927-0001-details-33 Fiat 500Der Motor ist ein kleines Meisterwerk für sich. Es handelt sich um einen 703 ccm der standfest optimiert wurde und nun 34 PS laut Bosch Leistungsprüfstand auf die Straße bringt. Die 34 PS beschleunigen den kleinen 500er bis auf 130 km/h und die Zweikreisbremsanlage sorgt für ein sicheres stehen bleiben.

All diese Arbeiten, und im Besonderen der Motor, wurden von einem ehemaligen Konstrukteur und Entwickler des Forschungsinstituts von Fiat durchgeführt.

Fiat 500Der Einbringer, Herr Obara, hat 10 Jahre im Forschungs- und Entwicklungsinstitut von Fiat in Polen gearbeitet. 1976 gründete er die Entwicklungsfirma OBARA-Racing. Bei OBARA-Racing wurden Fiat Serienfahrzeuge nach den Regeln der damaligen Gruppe 2 für nationale Rally und Rennsportwettbewerbe umgebaut.

Seine Fahrzeuge wurden Vizemeister, polnische Bergrennen, Sieg polnische Rallyemeisterschaft, Vizemeisterschaft polnische Rallye Gesamtklassifikation, Vizeeuropameisterschaft in Bergrennen

 

Hier ist der Link zu dem Lot  

und hier zu der ganzen Auktion 


Lancia Delta Integrale HF Turbo

Heißes Eisen,

dieser Lancia Delta Integrale wurde komplett im Renntrim neu aufgebaut.

Lancia Delta Integrale HF Turbo zu verkaufen

Hier die Angaben des Verkäufers:

Das Auto wurde von einem Sammler aus Finland während des Aufbaues zum Rennfahrzeug gekauft und in einer renommierten Lancia Werkstätte fertiggestellt.Das Auto hat einen FIA Wagenpass und kann sofort, wenn gewünscht, für Rennen eingesetzt werden. Seit Neuaufbau ist dass Auto kein Rennen gefahren und nur 800km gelaufen.
Das Fahrzeug ist ein kompromissloses Rennfahrzeug mit:

.)Karosserie verstärkt
.)Überrollbügel
.)FIA Zulassung
.)5+1 direktverzahntes Renngetriebe
.)Rennkupplung.)großer Ölkühler
.)Bilstein verstellbares Rennfahrwerk
.)Rennbremsen.)Achsverstärkung
.)grosser Ladeluftkühler
.)geschmiedete Zylinder
.)Titan Kolben
.)Garett T3/T4 Turbo
.)Renntank Alu mit zwei elekt. Kraftstoffpumpen
.)Türen / Motorhaube Kunstoff
.)offene und direkte Rennauspuffanlage 70mm ohne Kat
.)2xRecaros mit H-Gurte
.) Leistung ca. 350 PS per Motormanagement auf Knopfdruck über 400 PS
.)Gruppe A inkl. Rennpapiere und Rennzulassung

Das Auto besitzt als Einziges seiner Art eine Straßenzulassung!

Der Preis liegt bei 75.000,- €

Wenn du Interesse an dem Wagen hast, dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com

M1020003 M1020004 M1020005 M1020006 M1020007 M1020008 M1020009 M1020010 M1020011 M1020012 M1020013 M1020014 M1020015 M1020016 M1020017 M1020018 M1020019 M1020020 M1020021 M1020022 M1020002

 


1964 Ferrari 250 GTO Serie 2 Recreation

Die Basis für diese Recreation war ein 1965 330GT mit der Fahrgestellnummer 6499

Ferrari 250 GTO
Der Wagen wurde neu nach Amerika verkauft wo er sein ganzes Leben verbrachte bis er nach Neu Seeland importiert wurde. Hier bekam er eine drei Jahre dauernde Restauration von ROD Tempero Coach Builders.

Ferrari 250 GTO

Er hat ein Original Ferrari Chassis, Motor und Getriebe. Die Karosserie wurde von einem Original Serie 2 GTO abgenommen.

Soweit die Beschreibung des Verkäufers. Hier der Link zu Ebay

Ferrari 250 GTO

Wir finden es komisch das der Wagen hier um $ 201,211 angeboten wird. Exact der Preis den der Wagen gerade bei Ebay nach 38 Geboten erreicht hat.

Ok, das kennt man ja von Auktionen. Noch komischer finden wir, dass ein 1965 Ferrari 330 GT 2+2 2009 mit der gleichen Fahrgestellnummer bei R&M versteigert worden. Hier der Link. Entweder es ist das Basisauto oder es gibt 2 gleiche Fahrgestellnummern.

Zeitlich gesehen finden wir es knapp. Aug 2009 kauf in Amerika, Verschiffung nach NZ, 3 Jahre restoration. Wird eng.


1955 Ferrari 250 GT Europa

Ferrari 250 GT Europa Liege Rome LiegeEiner von nur 34 gebauten 250 GT Europas. Dieser Wagen wurde damals von der Ecurie Francorchamps bei diversen Rennen gefahren. Der 250 GT wurde das erste mal 1955 bei der Cote de la Roche eingesetzt. Im Folgejahr hat er bei der Liege Rome Liege Rally den 3 Platz erreicht. Diesen Platz hat er quasi als unmodifizierter Straßenwagen erreicht.

In den letzten Jahren hat der Wagen die Tour Auto, Mille Miglia, Liege Rome Liege sowie die Carerra La Panamericana bestritten

Ferrari 250 GT EuropaWenn du interesse an dem Wagen hast, dann schreib eine Mail an mail@amamaxa.com und wir verbinden Dich mit dem Verkäufer


Alfa Romeo Sprint Speciale 1600

Ein wunderschönes Fahrzeug zu Weihnachten und einer der schönsten Karosserieformen die je gebaut wurden.

 Alfa Rome Sprint Speciale

Symbolfoto

Ein Alfa Romeo Sprint Speciale 1600 hat uns gerade erreicht.

Es handelt sich um einen matching numbers Speciale der seit 1969 im gleichen Besitz ist. Der Lack ist nicht mehr der schönste und könnte/sollte überarbeitet werden. Der Rest des Wagens ist in einem guten Zustand und weitgehend ohne Rost. Der Wagen ist kein Restorationsprojekt, braucht aber ein wenig zumeigung um Ihn perfekt zu machen.

Im Moment erreichen gut restaurierte Sprint Speciale Preise jenseits von € 120.000.

Dieser Sprint Speciale wird um ein bißchen mehr als die Hälfte dieses Preises angeboten. Bei Fragen zu dieser Schönheit schreib eine Mail an mail@amamaxa.com.

 


Ferrari F40 mit 700 km

Anscheinend war 2013 das Jahr der Ferrari F40. Gerade hat uns die Nachricht empfangen das ein Sammler seinen Ferrari F40 verkaufen will.

Ferrari F40 for sale

Das besondere an dem Wagen ist, das er nur 700 km auf dem Tacho hat. Also einmal die Strecke von Berlin nach Wien.

Nachdem Anfang des Jahres ein F40 mit nur 1.500 km den Weg nach Österreich gefunden hat und auf dem Internet-Blog Jalopnik ( F40 Jalopnik ) ein F40 mit nur 172 meilen auf dem Tacho gefunden wurde, sind wir stolz diesen 700km F40 anbieten zu dürfen. Er ist absolut komplett, mit allem was zur Auslieferung dazu gehörte. Unterlagen, Werkzeug, Schlüssel usw.

Wenn du an diesem einmaligen F40 interessiert bist, dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com.

 

 


Fiat Abarth 1400 Touring Superleggera

Fiat Abarth 1400Dieser 1950 Fiat 1400 Abarth (Chassis # 004330) ist angeblich einer von vier 1400 die mit der Superleggera Villa d`Este Karosserie gebaut wurden.

Fiat Abarth 1400Dieser Fiat wurde für Rallies gebaut, gut zu erkennen an den Lederspanngurten hinter den Schalensitzen.

Das Schwesternauto hat damals an der Mille Miglia teilgenommen und an der Giro di Sicilia in 1951.Fiat Abarth 1400 Das Schwesternauto gibt es nicht mehr und bei den anderen 2 ist nicht bekannt ob Sie noch unter uns weilen.

Der Preis für diesen einmaligen Fiat liegt bei € 115.000,-

Bei Fragen, schick eine Mail an mail@amamaxa.com.


Ferrari F50

Gestern hat uns ein Video erreicht von einem Typen der mit seinem Ferrari F50 rücksichtslos durch eine Amerikanische Stadt fährt. Anscheinend hat er nicht lange die Kontrolle über den F50 behalten und Ihn an etwas sehr stabilen baumförmigen Objekt abgestellt.

Ferrari F50

Jetzt gibt es den Unfallwagen zu kaufen. Wir haben herausgefunden das der Wagen schon einen Tauschmotor bekommen hat. Mehr können wir aber nicht zu dem F50 sagen.

Ferrari F50

Hier kann man auf das Wrack bieten. F50. Im Moment ist man mit $122.000 dabei. Gebote können noch 13 Tage abgegeben werden.


Bizzarrini 1900 Europa

Opel im Bizzarini Kleid.

 Bizzarrini Europa 1900

Dieser Bizzarrini ist etwas ganz seltenes. Nur knapp 20 Stück wurden damals gebaut. Er wurde mit dem 1.9 Liter Opel OHC 4 Zylinder Motor ausgestattet, den man auch im Opel GT findet.

Der Europa wurde gebaut um mit der Giulia GTA  und Flavia 1.8 zu konkurrieren.

Bei diesem Exemplar wurde der Motor für den Rennbetrieb aufgebaut und mit schönen 45 Webern ausgestattet.

Der Wagen wird auf Ebay angeboten und befindet sich in Belgien.

Hier ist der Link zur Auktion: Bizzarrini 1900 Europa


Giulia Super 1300

Dank Max F. haben wir heute diese wunderschöne Giulia Super 1300 zugeschickt bekommen.

Gulia 1300 Super

Sie ist Baujahr 1971 und wird von einem 88PS starken Motor angetrieben. Die Gulia wurde 2003 aufwändig restauriert.  2011 bekam das Herzstück eine Revision. Hier wurden Vergaserflansche, Kreuzgelenk, Ventilspiel, Ölwechsel, Kerzen, Felgen 6×14, Reifen 185/70, Fahrwerksbuchsen, Spurvermessung, Auslassventil, Vergaser entweder eingestellt oder erneuert.

Alfa Romeo Giulia Super 1300

Der Besitzer ist die Art von Liebhaber, der jede Kleinigkeit sofort behoben hat. Natürlich alles auf Rechnungen. Er kann den Fehler quasi kommen hören, bevor er da ist.

Classic Data hat die Gulia mit 2+ bewertet. Der Verkäufer ist sich noch nicht ganz sicher um welchen Preis er Sie an einen neuen Liebhaber/in weitergibt. Deshalb schick eine Mail an mail@amamaxa.com mit einem Angebot.


Ferrari F40

Update: verkauft

“The best supercar ever made”Jeremy Clarkson.

Uns hat gerade ein sehr günstiger Ferrari F40 erreicht mit sehr wenig km auf dem Tacho.

Wir wissen noch nicht viel über den Wagen, da der Verkäufer nur direkt mit einem potentiellen Käufer sprechen will. wir wissen nicht warum der Preis in den niedrigen 300 angesiedelt ist. Aber wenn du in direkten Kontakt treten willst schreib eine Mail an mail@amamaxa.com und wir leiten Sie weiter.

Hier haben wir noch einen alten Top Gear Bericht über den F40 gefunden.


Ferrari 250 GTO

Es ist das schönste Fahrzeug das je gebaut wurde und der Picasso unter den Oldtimern. Der Ferrari 250 GTO.

Ein GTO wird eigentlich nie zum Verkauf angeboten da er seinen Wert jedes Jahr steigert. Man kann ihm quasi zusehen wie er mehr Wert wird. Dennoch steht jetzt einer zum Verkauf.

Natürlich werden hier keine Fahrgestellnummern und Preise weiter kommunizert.

Falls du aber interesse hast schreib uns eine Mail an mail@amamaxa.com.

 

 


Ferrari 206 SP

Gerade hat uns ein wunderschöner Ferrari 206 SP erreicht.

Symbolfoto

Er hat eine ausführliche Rennhistorie, ist Top restauriert und Concours Teilnehmer.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Lamborghini Uracco P250

Update: verkauft
Dieses Meisterwerk aus der Lamborghini Fabrik wurde von Marcello Gandini designed und wurde vor kurzem in einer Garage entdeckt. Der Uracco P250 sucht einen neuen Besitzer und ist um € 27.500,- zu haben.

Bei weiteren Fragen schreib eine mail an mail@amamaxa.com


1964 Ferrari 250 GT Lusso

Und wieder eine unberührte Schönheit aufgetaucht.

Dieser Lusso ist einer von 351 je gebauten und besticht im unrestorierten Originalzustand. Der GT wird auf Ebay Amerika angeboten und ist zum Preis von $ 1.75 mio zu haben.

Hier ist der Link zur Auktion Ferrari Lusso

Wir können gerne bei der Kaufabwicklung behilflich sein .

Ein Danke für den Tipp an Heinz S.


Lamborghini Miura

Von der anderen Seite dieser Erde hat uns gerade diese Schönheit erreicht.

Ein gelber Lamborghini Miura mit der unglaublig niedrigen Laufleistung von nur 13.000 km.

Der Wagen wurde vor einiger Zeit von Grund auf restoriert. Diese Arbeit hat niemand geringer als Bob Wallace verrichtet. Der Preis für die Restoration lag bei 250.000,-

Der Verkäufer wartet nun auf Gebote für diesen Miura.

Bei interesse oder wenn du ein Gebot abgeben willst dann schick dies an mail@amamaxa.com

Wir bedanken uns bei Christoph L. für diesen Tip


2 x mal Alfa Romeo Giuletta Spiders

Auf Ebay wird gerade 2 Alfa Romeo Giuletta Spiders  verkauft,

die eine ist eine Veloce, die andere eine Normale.

Reserve ist bei $ 6.000 schon erreicht.

hier ist der Link Ebaygiuletta.

Natürlich könne wir wie immer mit Transport und Abwicklung helfen


Older posts «