Category Archive: Kabrio

Kabrio

1959 Porsche 356 A/1600 Cabriolet by Reutter

1959 Porsche 356 A/1600 Cabriolet by Reutter

  • Einer von 447 gebauten Reutter Cabriolets von 1959

  • Matching Numbers (Chassis, Motor, Getriebe )

  • Abnehmbares Original-Hardtop

  • Porsche Certificate of Authenticity

  • Einmalige Farbkombi Ivory/Ruby Red

  • Seit 1974 im Familienbesitz

Dieses Reutter Cabriolet mit Chassisnummer 152157 ist eines von nur vierhundertsiebenundvierzig gebauten Reutter Cabriolets die 1959 gebaut wurden.

Reutter Cabriolet

Er wurde vom Werk mit einem 60 PS Motor Werksseitig ausgestattet und verließ am 15/06/1959 das Werk in Stuttgart. Seit 1974 war dieses wunderschöne Cabriolet im Besitz einer Familie.

Porsche 356 Cabrio

Er wurde vor kurzem restauriert und in seinen Auslieferungsfarben neu lackiert. Die Farbkombination von Ivory/Ruby Red außen und Rot im Interior passt perfekt zu den Formen des Reutter Cabrios und ist das einzig bekannte Fahrzeug das in dieser Farbkombination ausgeliefert wurde.

Porsche 356 Cabrio by Reutter

Das Hardtop wurde bei Karmann produziert und ab 1958 von Porsche angeboten.

Porsche 356 Reutter CabrioletPorsche 356 MotorDas Reutter Cabriolet besitzt noch die originale Gebrauchsanleitung, das Werkzeugset und auch die Service Rechnungen der letzten 40 Jahre sind dabei. Wenn du Interesse an diesem wunderschönen Reutter Cabriolet hast dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com. Das Cabrio steht inn Berlin und kann nach Absprache besichtigt werden.


Porsche 930 Turbo Cabriolet

Update: verkauft

Einer von 448. Ein Porsche 930 Turbo Cabriolet aus 2tem Besitz.

Porsche 930 Turbo CabrioletDer Turbo hat reale 79.800 km und ist unfallfrei. Er wurde in Deutschland im Mai 1988 ausgeliefert. Er ist mit dem 4-Gang Getriebe ausgestattet und hat Zusätzlich RUF Felgen sowie eine RUF Auspuffanlage.
Der Wagen wurde im Oktober 2013 bei Ferrari in Frankreich aufgrund von kleinen, lebensbedingeten Kratzern neu lackiert.
Der jetzige Besitzer hat den Wagen 1991 vom Erstbesitzer gekauft.
Vor etwa 8 Jahren ist der aktulle Besitzer gestorben und seine drei Kinder haben seine Witwe dazu gedrängt und den Wagen zu verkaufen damit Sie den Erlös aufteilen können.
Das lokale Porschezentrum hat der Witwe Ankaufabsichten angekündigt, wenn Du aber schnell genug bist können wir hier noch intervenieren.

Bei Interesse schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1954 Porsche 356 “pre-A” Speedster

Update: sold

 

Einer von nur 200 gebauten. Unserer Nachforschungen folgend müsste es der 108te sein. Er wurde damals im November 54 an die Firma Hoffman in New York geliefert. In Signalrot 6211.

Der Speedster wurde vor 7 Jahren komplett restauriert.

Der Kaufpreis liegt kurz unter 200, bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1949 VW Hebmuller # 136

Im Sommer 1948 buchte VW-Chef Heinrich Nordhoff 2000 Exem­plare des Edel-Käfers. Das “Hebmüller-Cabrio”

VW HebmüllerWegen eines Feuers des Werks blieb es bei 696 Fahrzeugen, weitere zwölf bis 14 fer­tigte Karmann aus Restbeständen.

Hebmüller CabrioDieser Hebmüller hat die Nummer 136 und wurde Anfang 49 gebaut. Er hat eine Komplettrestauration hinter sich und ist seit dem nur ca 100 km bewegt worden. Der Preis für den Hebmüller liegt bei $ 220.000,-

HebmüllerWenn Dich dieses Stück VW Geschichte interessiert, dann schick eine Mail an
mail@amamaxa.com .

 


1956 PORSCHE 356 A CABRIOLET

Auf der Suche nach einem VW T1 in Kalifornien sind wir über diese Schönheit gestoßen.

Porsche 356 A Cabriolet

Es ist ein Porsche 356 A Cabriolet im unberührten Zustand. Der Porsche war die letzten 27 Jahre in einer Garage abgestellt. Es ist ein triple black Model.

Porsche 356 A Cabriolet

Er hat angeblich wenig Rost und ist komplett. Das Cabrio wurde 1956 von Max Hoffman importiert. Wenn Du diesen Porsche gerne in deiner Garage stehen hättest dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com

Für  € 95.000,- steht er vor deiner Haustüre.


1961er Oldsmobile Super 88 Convertible aus 1. Hand

Ein unberührtes Amerikanisches Schiff als Cabriolet. Gestern hat uns eine Mail erreicht mit den Infos zu einem Oldsmobile Super 88 Convertible aus dem Jahre 1961.

Oldsmobile Super 88

Der Verkäufer hat den Wagen vor fast 3 Jahren gefunden und möchte Ihn jetzt gerne an einen neuen Besitzer übergeben.

Oldsmobile Super 88Hier die Beschreibung wie wir Sie erhalten haben.

Im Frühjahr 2012 auf ein wahres Traumauto.
Ich darf mich als stolzer Besitzer eines Oldsmobile Super88 Convertible von 1961 bezeichnen.
Ich kaufte das gute Stück aus erster Hand von einer in Portugal lebenden ‘Großgrundbesitzer-Familie’ mit Hang zum großen Business.
Seit rund 27 Jahren schlummerte das gute Stück in einer Scheune des Anwesens und  ist nunmehr knapp zwei Jahre in meiner Halle eingelagert.
Eine Kurzrecherche ergab, daß nur rund 2300 Exemplare produziert und in 1961 lediglich 4 offiziel aus den USA exportiert wurden.
Bei meinem handelt es sich um eine originale Auslieferung von General Motors Paris aus dem Jahre 1961.
Angetrieben von einem 6,6 Liter Aggregat (Sky Rocket) und ausgestattet mit diversen Helferchen wie elektrischen Fensterhebern, elektrischem Verdeck etc  präsentiert sich diese Rarität mit toller Patina in einem verblüffend enberührten Zustand (mal abgesehen von den nicht zeitgemäßen Außenspiegeln).
Ich verfüge über einige Dokumente, die die Historie belegen. Der Motor dreht. Startversuche wurden noch nicht unternommen. Die letzte Inspektion wurde erst vor wenigen Hundert Kilometern, allerdings vor rund 28 Jahren durchgeführt. Der fünfstellige Kilometerzähler zeigt einen Stand von 59905. Angesichts des Zustands läßt sich vermuten, daß dies tatsächlich der originalen Gesamtlaufleistung entspricht.

Oldsmobile Super 88Der Besitzer wünscht sich, wenn Interesse besteht, das Du ein Angebot an mail@amamaxa.com schickst


Mercedes Benz 190 SL

Heut mal ein schöner, offener Mercedes.

Mercedes Benz 190 SL

Wir sind definitiv BMW wenn es um die neueren Generationen geht. Aber was damals aus dem Hause Mercedes kam lässt unser Herz höher schlagen. Haben gerade von einem Freund diesen wunderschönen Mercedes Benz 190 SL geschickt bekommen.

Mercedes Benz 190 SL

Er ist aus Erster Hand, komplett dokumentiert, Scheckheft gepflegt und alles Original bis auf die Lackierung, hier wurde vor einigen Jahren Hand angelegt und nicht mehr die Original Farbe gewählt.

Mercedes Benz 190 SL

Der Wagen steht zur Zeit noch in Amerika und kostet inklusive Transport € 69.000,-

Wenn du Fragen zu der Schönheit hast schick eine Mail an mail@amamaxa.com


VW Käfer 1303 Cabrio

Update: verkauft

Unsere Freunde von fraisr.com haben dieses schöne Käfer Cabrio im Angebot.

Es ist ein unvebasteltes VW 1303 Cabrio, Bj, 1976, Original US-Modell.
Originaler Einspritzmotor, 1600 ccm, 50 PS, 8600 Meilen (ca. 130 000 km) gelaufen. Ein Motor mit Seele und einem herrlichen Klang.
Re-Import nach Deutschland 1994 vom damaligen Besitzer (von 1984 bis 2009).
Bestmöglich gepflegtes Sommerauto (älterer Herr). Diverse Neuteile (z.B. Bremsen, teilw, Dichtungen, Aussenverdeck). Mangels-Felgen, C-Radio von Blaupunkt, Lederpersenning.
H-Kennzeichen. TÜV 4/2015. Standort Berlin
Wer diesen schönen Sommerflitzer bei Fraisr erwirbt tut zusätzlich noch was gutes. 10% des Kaufpreises werden für einen guten Zweck gespendet.

Hier ist der Link zum Käfer


1956 VW Käfer Convertible

Dieses Ovali Cabrio wird gerade auf Ebay UK versteigert.

Er wurde in Deutschland erstausgeliefert und ist nach 10 Jahren nach England exportiert worden.

Der Preis liegt bei € 16.000,-. Man kann aber Angebote machen.

hier der Ebaylink


Porsche 356 A Cabriolet

Ein Besitzer, eine Lackierung und immer nur im sonnigen Beverly Hills gefahren. Dieses Cabrio ist absolut original und unberührt. Alles ist vorhanden.

VIN 151763
Engine 73326

Wenn du mehr infos zu dem Wagen haben möchtest schreib eine Mail an mail@amamaxa.com

Der Preis liegt bei ca. € 100.000,- inklusive Transport vor die Haustüre


Porsche 964 Speedster

Update: verkauft

Der Porsche Speedster der hier Angeboten wird hatte seit Erstauslieferung 1993 nur einen Besitzer der den Wagen nur sporadisch gefahren hat. Deshalb zeigt dieses Prachtstück nur knapp unter 12.500 km unterhalb der Tachonadel. Porsche ist Österreichische Auslieferung mit Österreichischen Papieren. Für weitere Fragen bitte mail an mail@amamaxa.com


2 x mal Alfa Romeo Giuletta Spiders

Auf Ebay wird gerade 2 Alfa Romeo Giuletta Spiders  verkauft,

die eine ist eine Veloce, die andere eine Normale.

Reserve ist bei $ 6.000 schon erreicht.

hier ist der Link Ebaygiuletta.

Natürlich könne wir wie immer mit Transport und Abwicklung helfen


Bizzarrini 1900 Europa Spyder

Italiener, der in Frankreich wohnt und auf ebay Amerika angeboten wird.

Bizzarrini 1900 Europa Spyder. Ehrlich gesagt wissen wir nicht viel über das Spyder Model, nur das es eines der letzten ist, das Bizzarini gebaut hat bevor die Firma Bankrott gegangen ist. Es dürften aber nur eine Hand voll von diesem Wagen gebaut worden sein. Hier ist der Link zur Ebayauktion. Er wird without Reserve angeboten und steht im Moment bei $ 22.100,-


NSU Wankel Spider

NSU Wankel Spider von 1966.

Der Kleine ist völlig unrestauriert und in einem einmalige Zustand. Er wurde in den letzten Jahren nur 40.000km gefahren. Er dürfte nie auch nur einen Regentropfen gesehen haben da er absolut Rostfrei ist. In diesem Zustand haben wir bis jetzt keinen 2ten gesehen. Sogar der Vollständige Werkzeugkoffer ist dabei.
Der Preis ist nicht ganz günstig und liegt bei 40.000 Euro.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com.


Ford Mustang Cabrio

Wegen Sammlungsauflösung abzugeben!


Angaben des Verkäufers:

Ford Mustang Cabrio Baujahr 66
289 Automatik (Austauschmotor 302)
Zustand 1- (wurde 2011 komplett neu aufgebaut-ausgiebige Fotodoku vorhanden)
Farbe weiss
Interieur schwarz
bereits typisiert in Österreich


Uns gefällt der Wagen sehr gut, die Felgen würden wir jedoch auf orginale tauschen. Der Verkäufer möchte 35.000,- für das gute Stück haben.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Austin Healey 100/4 BN1

Als 1953 Donald Healey mit seinem Entwurf eines zweisitzigen Roadsters an die Öffentlichkeit ging landete er einen Volltreffer.

Die lange Motorhaube und das kurze Heck wurden ein voller Erfolg und die Sportwagenfahrer rissen sich um den ersten Healey.

Donald Healey stellte 1952 den Healey 100 bei der Earls-Court Motor Show vor.

Der von Hand produzierte Wagen zielte auf die Lücke zwischen den günstig aber untermotorisierten Sportwagen und die schnellen aber sehr teuren Autos.

Um einen günstigen Preis für die damals hochwertigen Healeys zu erreichen stimmte Donald Healey dem Vorschlag von Len Lord ( BMC ) zu die Roadster als Austin Healey 100 zu verkaufen und die Wagen bei der British Motor Corporation ( BMC ) bauen zu lassen. Healey ging komplett in die BMC über.

Die Rahmen der Healeys wurden bei Thompson gebaut und nach West Bromwich zu Jensen geliefert wo sie dann mit der restlichen Karosserie verschweißt und lackiert wurden. Die Endmontage fand im Austin Werk in Longbridge statt.

Die 100 steht dafür, das er die 100 mp/h ( 160 km/h ) Grenze überschreitet. 106 mp/h um genau zu sein. Das war jedoch nur mit versnkter Scheibe möglich. Diese Versenkbare Scheibe gibt ein Cabriofeeling wie man es in keinem anderen Roadster spürt.

Dieser Austin Healey befindet sich in einem sehr guten Zustand und die Farbkombination ist ein Traum. Durch die Lenkradposition auf der rechten Seite ist er perfekt für Oldtimerveranstalltungen die auch auf richtigen Rennstrecken stattfinden.

Baujahr: 1954/55

Fahrgestellnummer: 159523

Bei weiteren Fragen schicken Sie eine Mail an mail@amamaxa.com

 


Porsche 356 pre A Cabriolet

Update: verkauft

Dieser 356 pre A wurde 1955 original in Deutschland ausgeliefert. Er ist mit dem 1500er motor ausgestattet und hat matching numbers.

Laut Verkäufer ist der Zustand untenrum entsprechen dem oberen. Minimale arbeiten sind notwendig um Ihn als ehrlich patinierten pre A zu fahren. Der Preis liegt bei € 99.500,- für weitere Fragen schick eine mail an mail@amamaxa.com


Porsche 912 Targa Soft Window

Update: verkauft

Gestern haben wir uns zum Mittagessen noch mit einem Liebhaber darüber unterhalten, wie schön ein Porsche 912 Soft Window Targa wäre und heute haben wir einem in unserem Postfach gefunden.

Der Porsche wurde vor 15 Jahren restauriert. Somit kommt nicht nach einem Jahr das böse erwachen. Laut Verkäufer ist nirgends ein Nachweiß für Kit zu finden.

Er ist mit einem Nardi-Lenrad ausgestattet und das Interior ist in sehr gutem Zustand.

Er hat noch das originale Targa Dach und das Soft Window ist in excellentem Zustand. Der jetzige Besitzer fährt den Targa seit 6 Jahren. In dieser Zeit wurden ca. 10.000 Pfund für diverse Restaurierungsmaßnahmen ausgegeben. Darunter auch die generalüberholung ders Motors.

Der Preis liegt bei ca. € 22.000,- (kommt auf die Kursschwankungen für das Pfund an)

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com

 Wir bedanken uns für die Einsendung bei Thomas D.


1961 Porsche 356 Cabriolet

Ein unberührtes Porsche Cabrio in gutem, fahrbaren Zustand ist so selten wie ein 550 Spyder.

Wir haben gerade dieses wunderschöne Exemplar, welches damals mit Hardtop ausgestattet wurde, in der Nähe von San Franzisko gefunden.

Der Porsche wurde nie restauriert nur einmal in der originalen Farbe lackiert. Das ist aber auch schon wieder Jahrzehnte her.

Wenn du interesse an dem Porsche hast schick eine Mail an mail@amamaxa.com

Der Preis liegt bei $ 69.500,-


1967 Porsche 911 S “Soft Window” Targa

Update 26.07.2012: Der Soft Window hat einen neuen Liebhaber gefunden.

Das Sicherheitscabrio” von Porsche.

Gerade ist uns dieser wunderschöne, originale Porsche 911 S “Soft Window” Targa der ersten Serie von 1967 aus der Schweiz zugeschickt worden.

1965 war in der Pressemappe von Porsche zu lesen: ” Es ist Porsches Privileg, der erste  Automobilhersteller der Welt zu sein, der ein Serienmodell mit Überrollbügel anbietet.”

Porsche präsentierte mit dem Targa nicht nur ein neues Auto, sondern eine neue Idee.

Bei diesem Soft Window Targa handelt es sich noch dazu um ein S Modell. 1967 wurden von Porsche lediglich 235 Targas ausgeliefert. Und nur ein Bruchteil hiervon als Targa S.

Dieser wunderschöne S Targa hat “matching numbers” und steht noch auf den Original 4,5″ Füchsen.

Die Karosserie wurde von einem Porsche Karosseriespengler  restauriert, der Motor wurde von der Firma Roock (Porsche Spezialist)  in Leverkusen neu gelagert und abgedichtet. Die Standheizung wurde von einem Mitarbeiter der Firma Webasto in Stand gesetzt. Der Innenraum wurde bis auf die Sitze, welche noch gut sind, neu gemacht.

Ein kleiner Auszug der HIstorie: Der Porsche wurde am 28. April 1967 nach Jacksonville/USA ausgeliefert. Der jetztige Verkäufer hat den Wagen vor 10 Jahren in San Diego gekauft.

Für weitere Kaufinfos zu dem Porsche schreib eine Mail an mail@amamaxa.com

Auszug von Porsche.com

Der Targa wurde als das “erste Sicherheitscabriolet der Welt” vermarktet. Den Namen erklärte eine zeitgenössische Pressemitteilung: “Wir nannten es Targa zur Erinnerung an die Targa Florio, jenes traditionsreiche Langstreckenrennen in den sizilianischen Bergen, wo sich unsere Wagen seit über zehn Jahren härtesten sportlichen Zerreißproben aussetzen, zur Erinnerung aber auch an die landschaftlich so reizvolle Lage dieser Rennstrecke, an den sizilianischen Frühling, die südliche Sonne, die sommerlichen Temperaturen, das blaue Meer.”


Older posts «