Category Archive: Projekte

BMW 2002 Turbo

Endlich haben wir wieder einen 2002 Turbo gefunden.

BMW 2002 TURRBO

Normalerweise sind diese nurmehr Top restauriert, mit astronomischen Preisen zu finden.

Unser Freund hat Ihn in Japan ausgegraben und seit gestern ist er auf deutschem Boden.

BMW 2002 TurboOLYMPUS DIGITAL CAMERADer Wagen ist unrestauriert und zeigt Spuren des Alterns. Er muss natürlich komplett restauriert werden, aber zumindest sind alle Teile vorhanden.

BMW 2002 Turbo

Bis auf Fahrer und Beifahrersitz. Diese zu besorgen sollte aber das kleinste Problem sein.

Der Verkäufer nimmt Angebote über € 16.000 an. Für Angebote oder Fragen sowie weitere Fotos, schick eine Mail an mail@amamaxa.com

 

Hier noch ein schöner Bericht vom 2002 Turbo


Porschesammlung pre `75

Dieses mal kann man die Porsches wirklich kaufen, nicht wie bei dem Verkäufer John Small, der uns nur Zeit und geld gekostet hat. Hier der Link zu dem Post. Die meisten Stücke sind Projektfahrzeuge oder Driver. Keine Restaurierten Fahrzeuge dabei.

Porsche Collection

HIer ist die Bestandsliste:
1956 Porsche 356A Coupe (Chassis 55265)
1958 Porsche 356A Coupe (Chassis 103464)
1959 Porsche 356A Coupe Sunroof(Chassis 105299)
1959 Porsche 356A Cabriolet (Chassis 61737)
1960 Porsche 356B Roadster (Chassis 86947)
1960 Porsche 356B Cabriolet (Chassis 153476)
1962 Porsche 356B Coupe (Chassis 211818)
1965 Porsche 911 Rolling shell (Chassis 302300)
1965 Porsche 911 Project (Chassis 303281)
1967 Porsche 911 S Project (Chassis 306663)
1967 Porsche 911 project (Chassis 307486)
1967 Porsche 911 Project (Chassis 307131)
1968 Porsche 912 Coupe (Chassis 12804909)
1968 Porsche 912 Coupe (Chassis 12802173)
1969 Porsche 911 T (Chassis 119124545)
1969 Porsche 911 T (Chassis 119122530)
1972 Porsche 911 E (Chassis 9112200907)
1972 Porsche 911 T Targa (Chassis 9112110149)
1968 Porsche 911 L (Chassis 11835683)
1972 Porsche 911 T (Chassis 9112100762)
1973 Porsche 911 T (Chassis 9113101001)
1973 Porsche 911 T Rolling Shell (Chassis 9113102373)

Die Fahrzeuge werden am 24 August versteigert. Hier der Link zur Auktion


Mercedes Benz 190 SL

Dieser frühe 1956 Mercedes 190 SL wurde 1969 abgestellt und seit dem nicht mehr bewegt. Er benötigt eine komplette Restauration. Bremsen funktionieren nicht und der Motor steckt. Im moment stehen die Gebote bei 25.000 $

Hier ist der Link zur Ebay auktion. Gerne unterstützen wir Dich mit der Abwicklung und dem Transport des SL.

 


Porsche Super 90 mit Rudge Naben Felgen

Update: verkauft

Dieser Super 90 ist erst auf den zweiten Blick ein ganz besonderer Porsche. Er ist nämlich mit originalen Rudge Naben Felgen ausgestattet. Diese Felgen sind so ziemlich das heißeste am Porsche Sammler Markt. Sie wurden zwar nicht original mit dem Wagen in der Fabrik bestellt, dürften aber schon den großteils des Porschelebens montiert gewesen sein. Der Porsche wurde original nach Venezuela geliefert. Damals in silber mit blauem Interior. Die Rückbank dürfte also noch die orignale sein. Der Wagen ist Matching Numbers und könnte für € 50.000,- vor deiner Tür stehen. Bei weiteren Fragen schick eine mail an mail@amamaxa.com


1966 Ferrari 330 GT 2+2 Bausatz

Immer häufiger bekommen wir Anfragen nach unberührten, originalen Fahrzeugen.

Hier haben wir einen schönen Ferrari 330 GT 2+2 Bausatz aufgestöber. Die Teile sind matching numbers.

Der Wagen war 1971 an einem Unfall in Spanien beteiligt und ist seit dem in einer trockenen Halle untergestellt. Da er nur 4 Jahre gefahren wurde steht der Tacho bei nur 11.000km.

Hier ist die Teilebeschreibung des Verkäufers:

Body:

Complete nose, bonnet, grill and front wings are missing

Damaged scuttle panel

Both doors are present, driver’s door is damaged and panel is removed, passenger side appears ok

All windows except windscreen are in place and have original kite marks

Boot panel fitted but missing boot lock

Rear bumper installed but heavily pitted (number plate lights still fitted), front bumper damaged and heavily pitted

Chassis/ related:

Front body framework has been repaired

Chassis legs appear straight, not checked on a jig. Note there is no creasing to roof panel

Stored for many years in a warehouse, not exposure to major corrosion at all – surface rust only thus should be a good donor chassis

Original electric fuel pump and filter assembly in situ

Pedal box and brake servo

Damaged radiator cooling fans motors

Electric radio aerial motor in boot

Rear lights, driver’s side has a crack

Fuse board remains in engine bay

4 wheels, note one has a large crack from the rear and is unusable, one wheel spinner included

Interior:

All seats in good, original condition, small tear to rear bench seat per photograph. Note some chrome is pitted, front seats are on runners

Driver’s door card is removed

4 original overmats

Transmission tunnel present as are various small carpet/ vinyl trim/ dash parts

Dashboard top

Central 6 switch section with switches

Fuse box cover

Heater control

Handbrake lever

Engine:

Tipo 209, 4 litre. Has been previously stripped, greased and loosely reassembled. All appears complete except for head gaskets. We removed one cylinder head and had a look per the photos, engine turns free.

Timing gears in a separate box, timing chain we suspect is new as it has a Ferrari tag on it.

Propshaft

Pair of bellhousings, one damaged/ repaired

All three Weber 40DCZ6 carbs are installed

Exhaust manifolds in place, driver’s side is damaged though

New, old stock spares include mechanical fuel pump, three air filters, some new regorslava, pair of oil filters

Air filter housing slightly damaged

Both distributors in place, engine mounts still fitted

Der Preis liegt bei € 64.000,- ( Kurs 08.02.2012)

Wir wissen wo die originalen Negative für die Karosserie liegen damit man die Bleche nachbauen kann.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com.


Porsche 356 B

Ein schönes Bastlerstück auf ebay

Der Porsche ist angeblich ein Scheunenfund. Er hat matching numbers und gehört, um Ihn auf Europäischen Strassen zu bewegen komplett restauriert.

weitere Infos sowie Fotos gibt es hier, auf ebay

Im Moment steht er bei $ 6.600,- und die auktion läuft nur noch 36 h


VW T2a DeLuxe mit Schiebedach

Wir haben sehr mit uns gerungen ob wir nicht einfach zuschlagen sollen.

Es ist ein 1970 T2a in der De Luxe Version. An dem Bus ist unserer Meinung nach sehr interessant, dass er mit einem Schiebedach ausgestattet ist. Das Interior ist komplett. Lediglich an der Front hat er Rost. Der Verkäufer hätte aber noch eine Extra Front bei sich stehen die man zusätzlich erwerben könnte.

Unserer Meinung hat die Schiebedachversion des DeLuxe der ersten T2 sehr viel Wertsteigurungspotenzial. Der Bus stellt eine leichte Restauration dar.

Der Preis liegt bei € 6.900,- . Zoll und Steuern wurden schon gezahlt.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1952 Chevrolet Deluxe

Wir können nicht viel über diesen Wagen sagen außer das er auf ebay gerade versteigert wird und einfach geil aussieht. Er ist die perfekte Basis für ein Derelicts ICON Projekt.

 

 Hier ist der ebaylink zu diesem interessanten Projektwagen


Porsche 914/6 Project

Wir sind gerade über diese Project gestolpert. Ein Porsche 914/6 der gerade in einer Garage aufgefunden wurde. Der Motor wurde irgendwann von dem Wagen getrennt. Wir wissen nicht warum oder in welchem Zustand der Motor ist.

Der Verkäufer möchte $ 15.000,- oder ein nahes Angebot für dieses schöne Projekt. Wenn du noch mehr Zustandsfotos haben möchtest schick eine mail an mail@amamaxa.com


Empi IMP

Am Wochenende haben wir wieder etwas selbst entdeckt. Und zwar in unserer Lieblingsselbstschrauber Garage.

Der Besitzer hat uns nach einem kleinen Plauscherl in einen abgesperrten Bereich seiner Garage geführt. Und da stand er,

ein originaler Empi IMP mit Deutscher Zulassung.

Ein bischen Background wissen von kaeferwissen.de

Der EMPI IMP Buggy, von EMPI Eigentümer Joe Vitone, war einer der ersten Dune Buggys.

Allgemein gilt der Californier Bruce Meyers als Erfinder der Dune Buggys. Er selbst hat aber in einem Interview in einer amerikanischen Fernsehshow namens „California Gold“ gesagt, dass er die Dune Buggys nicht erfunden habe, sondern nur diese Art der Dune Buggys. 1964 baute Meyers seine ersten zwölf Dune Buggys und legte damit den Grundstein für die legendären Meyers-Manx Buggys.

Gleichzeitig aber entwickelte EMPI einen Dune Buggy und noch heute gibt es Diskussionen darüber wer den ersten Buggy gebaut hat. Überliefert ist auch dass Joe Vitone von EMPI bei Bruce Meyers angefragt haben soll, ob er Interesse daran habe die EMPI-Buggys in seiner Firma zu fertigen, dieser lehnte aber ab weil er mit der Fertigung von Manx voll ausgelastet war. Also baute EMPI seine Buggys, aus denen später der IMP entstand, selbst.

Der EMPI Buggy unterschied sich von andern Buggys seiner Zeit dadurch dass er auf einem um 12“ (30,5 cm) gekürzten Käfer Fahrgestell gesetzt wurde. Andere Buggy-Hersteller kürzten das Fahrgestell um 14“ (35,6 cm) oder 14,5“ (36,8 cm)

EMPI produzierte den IMP von 1966 – 1971. Die Karosserie des EMPI-IMPs ist aus Glasfaser und kann heute in zwei Bauversionen unterteilt werden, der von 66-69 und der von 70-71. Es gab Änderungen im Armaturenbrett und an den Hauben. Die späteren Modelle hatten einen Buckel in der Mitte der hinteren Sitzbank zur Trennung der Rückbank in zwei Schalensitze.

Es gibt heute eine Reihe EMPI-IMP-Repliken. Ein Indiz für einen originalen EMPI IMP ist der EMPI Globus der in jeden EMPI-Body eingeprägt ist.

Der IMP steht zum verkauf und ist in Deutschland. Das Fahrgestell ist von einem 58er Käfer, komplett aufbereitet und verzinkt.

Bei Fragen zu dem IMP schick eine Mail an mail@amamaxa.com.


Lamborghini Miura

 Update: verkauft

Was fällt Dir ein wenn du die Worte Miura, Athen und Hilton hörst.

Wir mussten an die Anfangssequenz von “The Italian Job”, schöne Urlaube in Griechenland und “one night in Paris” denken.

Dieser Miura S hat eine sehr interessante Historie. Der Wagen war ein Geschenk an den berühmten Griechischen Sänger (60er) Stamatis Kokotas. Das Geschenk wurde von niemandem geringerem als von Aristotele Onassis überreicht.

In den 70ern hatte der Miura einen Motorschaden und wurde in der tiefgarage des Hilton Hotels in Athen abgestellt. Dort blieb er unberührt bis das Hotel wegen Renovierungsarbeiten 2003 geschlossen wurde. Das Hotel wurde für die Olympischen Spiele 2004 hübsch gemacht. Seit dem steht er in einer neuen Garage in Athen.

Nachdem der Miura mit Motorschaden abgestellt wurde ist der Motor ausgebaut und zu Lamborghini St.Agata geschickt worden.

Der Besitzer kaufte modernere Wagen und verlor mit der Zeit das interesse an dem Miura. Seit dem ist der Originalmotor im Lamborghini Museum ausgestellt. Der Motor ist natürlich beim Kauf dabei und wird vorher noch einmal überholt.

Wir nehmen an das der Miura noch sein originales Lack-Kleid besitzt und lieben die verzierten Chromteile im Innenraum. Wir freuen uns sehr über diese Einsendung da es fast ein Ding der Unmöglichkeit ist einen noch unrestaurierten Miura aufzutreiben.

Für weitere Infos oder Preisangebote schick eine Mail an: mail@amamaxa.com

 


Lancia Flaminia Sport Zagato 3C

Update: verkauft

Sleeping Beauty.

Dieser Lancia Flaminia Sport Zagato befindet sich im absolut unrestauriertem Originalzustand und ist einer von 174 gebauten Stück.

Er ist mit einem V6 Motor mit 2500 ccm und 3 Doppelwebern zum Atmen ausgestattet. Dieser Zagato Sport ist wahrscheinlich der Einzige bei dem sich die Front komplett öffnen lässt, anstatt nur die Motorhaube. Dieser Umbau wurde damals gemacht da der Wagen für Hillclimbs und Rennen vorbereitet wurde.

Der Zagato ist erste Serie und ist mit den wunderschönen von Plexiglas geschützten Scheinwerfern ausgestattet.

Der preis ist relativ hoch aber dieser Zagato Sport ist ja auch einmalig in diesem Zustand-

Bei Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com

 


1953 Ovali, erste Serie

Update: verkauft

Eine seltenheit in so unrestaurierten, originalen Zustand.

Auf bugnet.de sind wir gerade auf diesen wunderschönen Oval-Fenster Käfer gestoßen. Er ist aus dem begehrten erten Jahrgang 1953 und in unrestauriertem originalzustand.


Der Ovali ist 1. Hand mit 1. Motor mit 24,5 PS („matching numbers“). Der  km-Stand steht bei 91.000. Er wurde 27.11.1953 gebaut und 09.12.1953 erstmalig Zugelassen. Der originaler Kfz-Brief ist noch vorhanden und seit 02.11.1978 ist er abgemeldet. Ihn ziert ein Lackkleid in der seltenen  Farbe atlantikgrün L19. Natürlich 1. Lack.

Er ist bislang ungeschweißt. 

Den Innenraum schmückt eine absolut traumhafte und originale, immer mit Schonbezügen versehende Innenausstattung. Der  Himmel ist ohne Wasserflecken, er hat keinen Tankstellenknick in der Kofferhaube. Die originalen Schlüssel, auch für den Sperrwolf, sind noch vorhanden. Der Wagen steht im Großraum Frankfurt. 

Der Verkaufspreis liegt bei  EUR 5.950,–
Sie können den Verkäufer direkt unter 0170/ 6710389 kontaktieren


Scheunenfund Porsche 914/6

Matching numbers Porsche 914/6 mit Baujahr 1970.

Er hat die Nummer 914043.

Der Porsche ist die letzten 30 Jahre in einer Scheune gestanden.

Laut Verkäufer hat er nur minimalen Rost am Unterboden. Er nennt keinen Preis aber ist offen für Angebote.

Für weitere Fragen oder Angebote schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1954 Porsche 356 Pre-A Cabriolet

Nachdem wir letzte Woche schon ein Porsche 356 Pre A Cabriolet gefunden hatten, sind wir jetzt wieder ueber eines gestossen.

Hier der Link zu der Schoenheit von letzter Woche. Porsche 356 Pre A.

Er wurde vor 5 Jahren in Amerika gekauft und nach Italien gebracht und bei einem Porschespezialisten abgestellt. Die Restauration wurde begonnen aber abgebrochen. Er ist in seine Einzelteile zerlegt und Sandgestrahlt. So ist man vor Ueberaschungen sicher. Alle Teile sind vorhanden. Das ist gut zu hoeren. Blech kann man leicht nachbauen, aber die Anbauteile duerften fuer dieses Modell schwer zu finden sein.

Hier ist der Link zum Fotoalbum mit ueber 100 Fotos : www.flickr.com/photos/pablito356

Die Karosserie wurde damals von Reuter gebaut.

Er wurde damals mit einem 1500 ccm ausgestattet. Es gibt 2 Baugleiche Motoren zur Auswahl. (selber Jahrgang, anderes Auto). Die originale Motornummer ist bekannt.

Der Wagen steht ca 20 min vom Flughafen Orio al Serio in Norditalien entfernt.

Der Preis liegt bei E 65.000,-

Bei weieteren Fragen schreib eine Mail an mail@amamaxa.com


3 x Porsche

Update: 29.03.2012 Verkauft

Update: 22.03.2012

Der Porschehaufen ist wieder zu haben.

Der jetzige Besitzer hat den Kaufpreis allerdings um 2.000$ erhoeht.

Haben uns in der zwischenzeit ein paar gedanken gemacht was wir mit den Porsches anfangen wuerden.

Hier ist unsere Conclusion:

Porsche 356 Outlaw


Hier ist ein Link der den Werdegang des Porsche 356 Outlaw zeigt.

Wenn du an dem Porscheprojekt interessiert bist schreib eine Mail an mail@amamaxa.com

 

(10.01.2012)Ein Porscheprojekthaufen verkauft.

Diese 3 Porsches werden als restaurationshaufen angeboten. Dabei sind 1 x Porsche 356 B mit starkem Unterbodenrost, 1 x Porsche 356 B , komplett außer Motor, 1 x 1967 Porsche 912 komplett.

Der Verkäfer gibt an das er die Porsches gekauft hat um einen richtig giuten 356 aufzubauen. Ein 356 hat Papiere, die anderen sind verloren gegangen. Keines der Autos ist Fahrbar.

Autos werden nur im Paket verkauft zu dem preis von $ 12.000.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Porsche 911 T Projekt

Update: sold

Sind gerade über dieses Interessante Projekt gestoßen. Ein Porsche 911 T mit Geburtsjahr 1970.

Der Verküfer gibt an das der Porsche komplett ist, die restauration aber erst begonnen wurde.

Deshalb auch der niedriege Preis von $ 5.500,- . Hier geht es zum Photoalbum. Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Scheunenfund Fiat 600 Abarth Derivazione

Leider habe ich bis jetzt wenig Information zu dem Fahrzeug bekommen. Was ich bis jetzt weiß ist es ein 1967 Fiat 600. Steilere Nockenwelle, 34 PB 1C Vergaser, Ein Nardi Torino Ansaugkrümmer und mechanischer Drehzahlmesser. Das Amaturenbrett ist type”Nürburgring”, vorne ist ein Abarth-Grill montiert und unter der Fronthaube ist ein 60l Benzintank versteckt. Bei interesse bitte eine mail an mail@amamaxa.com