Tag Archive: DeLuxe

Rekordpreis für 1955 VW T1 23 Fenster Barndoor Samba

Update:

Der bisherige Rekordpreis von 2011 der bis jetzt für einen VW Bus gezahlt wurde ist gebrochen.  Damals wurden $ 217.800,- für einen 1963 VW T1 Samba bei Barret Jackson gezahlt. Nachdem der Bus während der Auktion seinen Limitpreis nicht erreichte starteten fünftägige Verhandlung mit mehreren Bietern. Letzten Mittwoch bekam ein glücklicher Sammler den Zuschlag und darf somit diesen einmaligen Bus sein eigen nennen. Das Onlinehaus Auctionata stellt somit einen neuen Rekordpreis für einen Samba Bus auf. Der sehr seltene 1955 Barndoor Samba wechselte um $ 235.000,- (€ 190.000) seinen Besitzer.

Endlich haben wir wieder etwas ganz besonderes für Euch. Dieses mal aber nicht nur ein Fahrzeug. Seit einigen Monaten bauen wir in dem deutschen Online Auktionshaus auctionata.com das Departement Classic Cars mit auf und demnächst ist deren erste Live Online Auktion.  Um genau zu sein am 28.11.2014. um 18:00 Uhr.

Wir stellen euch die nächsten Tage einige der Gustostückerln aus der Auktion vor.

Wir fangen an mit einem ganz besonderen VW Bus.

Recordprice VW T1 Barndoor SambaEs handelt sich nicht nur um einen Samba. Es handelt sich um den Samba schlechthin. Es ist ein Samba der ersten Serie von 1955. Besser bekannt als “Barndoor” wegen seiner großen Heckklappe.

Rekordpreis für VW Bus

Rekord VW T1 Barndoor

Dieser  VW T1 Samba Barndoor mit 23 Fenstern ist einer von 11 noch bekannten Fahrzeugen aus diesem Jahr.

Most expensive VW Bus Record price VW Barndoor DeLuxeEr wurde am 16.02.1955 gebaut und am 17.02.1955 an Porsche Salzburg in Österreich geliefert. Danach wurde der Bus über das Autohaus Retter in Innsbruck an eine Dame aus St. Christoph am Arlberg ausgeliefert.

VW T1 SambaBis 1990 blieb der Samba in Österreich, danach ging er nach England und erhielt eine optische Restauration. Er wurde Neu lackiert. Der Bus ist in einem sehr originalen Zustand. Die Beleuchtung, alle Reflektoren, Radkappen Zierleisten und Fenster sind original. Sogar das Original Plexiglas Eckfenster ist noch verbaut. Der Innenraum ist unserer Einschätzung nach im Originalzustand (Türpappe, hintere Sitzebänke). 145955-details-52Zusätzlich ist dieser Bus mit dem original Österreichischen Typenschein einer Betriebsanleitung, Reparaturleitfaden, Anlasskurbel, 1955 VW Prospekt, 16“ Diagonalreifen und Samsonite Lederkoffern und Warndreieck ausgestattet.

Dies ist wahrscheinlich einer der originalsten Barndoor Sambas weltweit mit Historie bis zur Auslieferung und original Papieren

Hier ist der Link zur Auktion


VW T1 Microbus DeLuxe Survivor

Wieder ein unberührtes Original. Diesmal aus 1967.

Es handelt sich um einen VW T1 DeLuxe mit 13 Fenstern.

VW T1 DeLuxeDer hier angebotene T1 DeLuxe ist aus dem letzten Produktionsjahr. Er wurde am 17 Februar 1967 im Werk in Hannover fertig gestellt und trat am 24 Februar 1967 seine Reise nach New York zur Auslieferung an.

VW T1 DeLuxeVW T1 DeLuxeDer Bulli wurde in den Farben Seeblau/Kumulusweiß und mit der DeLuxe Ausstattung ausgeliefert. Der Lack sowie das Aero Papyrus Interieur bestechen im unberührten Originalzustand. Dieses Aero Papyrus/Blau Metallic Interieur ist nur in Bussen von 1966/67 zu finden.

Vw 13 FensterVW T1 13 windowZusätzlich ist dieser Bus mit blauen Matten, Radio, und Rückfahrscheinwerfern ausgestattet, welche es nur bei Modellen von 1967 gab.

Vw T1 MicrobusVw T1 13 Window De LuxeDer Bus wird immer noch von seinem originalen 1500ccm, 44 PS Motor angetrieben. Dieser Motor bekam vor kurzem eine komplette Revision, Rechnungen hierfür sind vorhanden. Seitdem wurde er nur ca. 200 km gefahren.

VW T1 Aero PapyrusVW T1 1967Die originale Betriebsanleitung sowie das Serviceheft ist Teil des Busses. Bis zu einem Kilometerstand von 57.000 Meilen wurde er regelmäßig bei einem VW Händler gewartet. Der originale Meilentacho wurde vor kurzem gegen einen Km/h Tacho getauscht. Auf dem Originaltacho sind 26.509 Meilen abzulesen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dieser unberührte VW Bus erst 126509 Meilen gefahren ist.

VW T1 BulliDer Vorbesitzer hat von einer Restauration abgesehen und nur kleinere Reparaturen erledigt um den Bus in diesem Zustand zu konservieren. Der Bus hat hier und da kleine Stellen mit Rost und Rostlöchern. Diese Stellen wurden mit Waxoyle behandelt. Der Großteil des Busses und besonders die Rostanfälligen stellen sind sehr solide.

Dieser VW T1 DeLuxe ist die einmalige Option einen unberührten Bulli der letzten Serie zu fahren. Eine wahre Zeitmaschine in wunderschön patiniertem Zustand.

 

Hier ist der Link zu dem wunderschönen Bulli VW T1 DeLuxe

und hier zur Auktionsliste Classic Cars


Protected: VW T1 Samba mit Doppeltüren

This content is password protected. To view it please enter your password below:


VW T1 DeLuxe mit 13 Fenster

Diese Originale T1 Schönheit wird gerade auf ebay angeboten.

VW T1 DeLuxe

Laut Verkäufer ist der Bulli im Erstlack und hat nur 117.000 meilen auf dem Tacho. Den Fotos nach zu Urteilen sind wir auch der Meinung das es ein Erstlackfahrzeug ist. Die Bleche im Innenraum sind aber sicher neu lackiert und die Polsterung neu aufgemöbelt.

Hier ist der Link zur Auktion mit ausführlicher Beschreibung und Fotos. Wenn du Hilfe für die Abwicklung und Transport brauchst, dann lass es uns wissen. Schick einfach eine Mail an mail@amamaxa.com


1965 Vw T1 Deluxe

update: verkauft

Trockene Schönheit.

VW T1 im DeLuxe Trim

HIer die Beschreibung des Verkäufers:

Original Paint, nice patina, almost rust free,very solid, no rust underneath. original battery tray area.Originally a west coast bus,a pleasure to drive and own,converted to 12 volt,seats recovered with new Wolfsburg West covers and pads,original glass except for one, the front door lower hinges have had some welding repair sometime in the past,also you will need front door panels. Engine runs very smooth and transmission shifts nice. All lights work as they should. I also have an original grab handle for the middle seat. I do not have the rear seat jail bar.14″ wheels and tires. Original keys to door locks.This is the most original bus I have ever owned.

Wir lieben diesen Bus da jeder mittlerweile ein totes Auto (verrostet, verunfallt, usw) wieder zu Leben erwecken kann. Aber dieser ist unberührt und somit ultraselten. Wir würden uns freuen diesen Wagen in diesem Zustand auf Deutschlands/Österreichs/Schweizer Strassen zu sehen.

Um ca €26.000,- könnte er vor deiner Tür stehen. Bei Kaufinteresse schick eine Mail an mail@amamaxa.com.


VW T2a DeLuxe mit Schiebedach

Wir haben sehr mit uns gerungen ob wir nicht einfach zuschlagen sollen.

Es ist ein 1970 T2a in der De Luxe Version. An dem Bus ist unserer Meinung nach sehr interessant, dass er mit einem Schiebedach ausgestattet ist. Das Interior ist komplett. Lediglich an der Front hat er Rost. Der Verkäufer hätte aber noch eine Extra Front bei sich stehen die man zusätzlich erwerben könnte.

Unserer Meinung hat die Schiebedachversion des DeLuxe der ersten T2 sehr viel Wertsteigurungspotenzial. Der Bus stellt eine leichte Restauration dar.

Der Preis liegt bei € 6.900,- . Zoll und Steuern wurden schon gezahlt.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com


1952 Chevrolet Deluxe

Wir können nicht viel über diesen Wagen sagen außer das er auf ebay gerade versteigert wird und einfach geil aussieht. Er ist die perfekte Basis für ein Derelicts ICON Projekt.

 

 Hier ist der ebaylink zu diesem interessanten Projektwagen


Barndoor Samba

Der wohl begehrteste Wagen mit dem VW Zeichen.Dieser Samba hat sein Leben in der Schweiz gestartet und diente seinen Besitzern als Reisemobil für Touren durch ganz Europa.

Nach seinem Aufenthalt in Europa ist der Besitzer wieder in seine Heimat Kalifornien gezogen. Natürlich kam der Bus mit Ihm. Er wurde von Le Havre nach New York verschifft. Von New York ist er dann auf eigener Achse, einmal quer durch Amerika nach Kalifornien gefahren.

Dieser T2 war einer der ersten die in Amerika registriert wurden.

Die Historie dieses außergewöhnlichen Barndoors ist mit Bildern und Dokumenten ab dem Kauf in 1954 hinterlegt.

2001 hat er nach 47 Jahren das erste mal seinen Besitzer gewechselt und wurde danach komplett von Grund auf restauriert. Nur mit den besten und originalsten Teilen versteht sich.

Der Preis für diesen einmaligen Samba ist hoch, sehr hoch. Aber es gibt so einen wahrscheinlich auch kein 2tes mal.

Bei weiteren Fragen schick eine Mail an mail@amamaxa.com