Tag Archive: Gullwing

Untouched Mercedes Benz 300 SL Flügeltürer

Ihr wisst ja auf was wir stehen und nach was wir suchen. Unberührte Fahrzeuge. Denn wir sind der Meinung das etwas dass ehrlich gealtert ist und sein Leben zeigt um einiges mehr Wert ist als ein komplett restauriertes Fahrzeug das nichts mehr von seinem “bewegten” Leben zeigt. Niemand würde einen Picasso kaufen der restauriert wurde.

MErcedes Benz 300 SL Flügeltürer

Symbolfoto, nicht das angebotene Fahrzeug

Umso mehr freuen wir uns das wir nach langer suche einen unrestaurierten 300 SL Flügeltürer gefunden haben. Der Wagen ist in sehr gutem Zustand mit schön patiniertem Interior. Er hat die wundervolle Farbkombi, Ivory white mit rotem Interior.

Eine weitere Besonderheit ist das er mit den Frontscheinwerfern des Roadsters ausgeliefert wurde. Unseres Wissens nach gab es davon nur 4-5 Stück.

Der Wagen wurde in Europa ausgeliefert und befindet sich auch noch in Europa.

Wenn du Interesse an dem Fahrzeug hast, dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Auktionsbericht London

RM versteigerte am 8. September eine Mercedes Benz Collection mit 74 Autos unter anderem 3 Stück 300 SL und viele Vor- und Nachkriegscabriolets. Ergebnisse diesmal mit insgesamt  8 Mill Pfund weit unter Estimate. Nur die 300 SL erzielten gute Preise: 1961 MB 300SL Roadster 716.8188 Pfund

1956 MB 300 SL Flügeltürer 739.200 Pfund und 1957 MB 300 SLS 593.600 Pfund

300_SL_Gullwing

Am 9. September  wurde die Rennwagen Collection von Lord Laidlaw versteigert. Nach seinem 70. Geburtstag entschied der schottische Autoliebhaber „I stop racing before racing stops me“

Die wunderbare Sammlung enthält einen rennfertigen 1965 Porsche 904/6 Carrera GTS der als Werkswagen1965 die 1000km Nürburgring, und 24H Le Mans gefahren ist. Weitere Schmankerln sind Ferrari 275 GTBC Competitione, einer von 4 gebauten Maserati 250 S,

D-Type

ein ex Works 1955 Jaguar D-Type und ein 1960 Maserati Birdcage.

Birdcage

Auch hier war trotz vollem Auktionssaal das Ergebnis ernüchternd. Nur 4 Renner der Posche, Maserati und 2 Chevron Sportwagen wurden verkauft. Die anderen blieben weit unter Estimate.

Aber wie immer in London gab es auch Klassiker im Bereich unter 100 000,- Euro interessante Angebote.

1981 DELOREAN DMC-12 um 19.600Pfund

1963 Chevrolet Corvair 900 Monza Coupè um 6.720Pfund

1978 Ferrari 308 GTS um 22.400Pfund

2002 Ferrari 360 F1 um 34.760Pfund

1998 Ferrari 456 GT mit 6.000km Laufleistung um50.000Pfund

1962 Alfa Giulietta Spider  um 28.000Pfund

Also auch in 2013 bewegen sich die Preise für historische Automobile nach oben. Historische Fahrzeuge gelten neben dem Spaßfaktor als solide Geldanlage mit garantierten Wertzuwächsen, auch in Krisenzeiten. Laut unabhängigen Analysten brachten historische Autos in den letzten 10 Jahren 395% Return on Investment verglichen mit 95% bei FTSE 100.

Einflussfaktoren auf die Oldtimer-Preise in den letzten zehn Jahren waren:
Anerkennung des Autos als Kunstform (Design + Technologie)
Qualität, Anzahl und Exklusivität der Veranstaltungen zum Thema mit Klassikern
neues Interesse von Sammlern in den Schwellenländern (Russland, China)
neue Investoren durch Wertsteigerungspotential

 Die Top 10 der teuersten Autos sind alle seit der Rezession 2008 verkauft worden.

Aber nicht alle alten Autos haben im Wert zugelegt. Wertbestimmend sind Marke, Originalität, Historie, Seltenheit und Zustand.

Wir bedanken uns für den Bericht bei Dipl. Ing. Michael Gross

 


Mercedes Benz 300 SL

Update: verkauft

Haben uns gerade mit dem Verkäufer des Flügeltürers unterhalten. Nachdem er auf Ebay.com nicht verkauft wurde ist er jetzt auf dem freien Markt zu haben. Der Preis ist jetzt um einiges günstiger als der Minimumpreis auf Ebay.

Hier gibt es noch ein paar Fotos:

Bei interesse schreib eine Mail an mail@amamaxa.com

Es gibt ja viele Autos von denen man erwartet das man Sie auf ebay findet, aber ein 300 SL Flügeltürer von 1954 der mit zahlreichen Factory Options ausgestattet ist gehört da eher nicht dazu. Laut Verkäufer ist der Flügeltürer einer der ersten 50 die gebaut wurden. Als solcher wurde er mit einem Schwanenhals-Schalthebel, einem konkaven Stern-Emblem und polierter Ansaugbrücke ausgestattet. Motor, Getriebe und Chassis sind angeblich matching numbers. Zusätzlich hat er noch einen NSL Motor. Dieser hat 15 PS mehr als der “normale” Motor.

Mehr Fotos und die Auktion gibt es hier: Mercedes 300 SL Flügeltürer