Tag Archive: Recreation

1964 Ferrari 250 GTO Serie 2 Recreation

Die Basis für diese Recreation war ein 1965 330GT mit der Fahrgestellnummer 6499

Ferrari 250 GTO
Der Wagen wurde neu nach Amerika verkauft wo er sein ganzes Leben verbrachte bis er nach Neu Seeland importiert wurde. Hier bekam er eine drei Jahre dauernde Restauration von ROD Tempero Coach Builders.

Ferrari 250 GTO

Er hat ein Original Ferrari Chassis, Motor und Getriebe. Die Karosserie wurde von einem Original Serie 2 GTO abgenommen.

Soweit die Beschreibung des Verkäufers. Hier der Link zu Ebay

Ferrari 250 GTO

Wir finden es komisch das der Wagen hier um $ 201,211 angeboten wird. Exact der Preis den der Wagen gerade bei Ebay nach 38 Geboten erreicht hat.

Ok, das kennt man ja von Auktionen. Noch komischer finden wir, dass ein 1965 Ferrari 330 GT 2+2 2009 mit der gleichen Fahrgestellnummer bei R&M versteigert worden. Hier der Link. Entweder es ist das Basisauto oder es gibt 2 gleiche Fahrgestellnummern.

Zeitlich gesehen finden wir es knapp. Aug 2009 kauf in Amerika, Verschiffung nach NZ, 3 Jahre restoration. Wird eng.


Porsche 911 2,8l RSR Recreation

Bei diesem RSR handelt es sich nicht um einen x–beliebigen Nachbau eines 2,8 RSR, sondern eher um eine exakte Kopie, die mit unzähligen Originalteilen auf der Basis eines 911 2,4 S erstellt wurde und von einem echten 2,8 RSR ununterscheidbar ist!! Das einzige Detail das den RSR verrät ist die Fahrgestellnummer.

Porsche 911 RSR

Symbolfoto

Hier die wichtigsten Details:

– originale 2,8 RSR Verbreiterungen in Stahl

– originale 917 Bremsanlage

– originaler Waagebalken

– originaler RSR Überrollbügel

– originaler Frontölkühler

– originaler Öltank

– Benzintank original 120l Le Mans Langstreckentank

– originale Glaverbel Seitenscheiben

– 3,0 l Motor Doppelzündung mit Schieber,

– FIA-Wagenpass

und vieles mehr

Der RSR hat gerade ein frisches Service bekommen.

Er ist ein sehr schnelles Fahrzeug, welches um diesen Preis in dieser  Qualität und diesen originalen Teilen nicht noch einmal herstellbar ist.

Die VHB für den Wagen liegt in den hohen € 200.

Wenn du Interesse an dem RSR hast, dann schick eine Mail an mail@amamaxa.com


Porsche 550 Spyder Recreation

Heute möchten wir ein Auto anpreisen das eine Grundsatzdiskussion aufwirft. Ein Porsche 550 Spyder Nachbau. Kann man die Recreation eines Fahrzeuges fahren, oder nicht ? Ab wann ist es eine Recreation oder Original. Unserer Meinung nach ist das sehr schwer zu beantworten. Wir verfolgen viele Restaurationen. Wenn von einem Fahrzeug nur mehr die Fahrgestellnummer vorhanden ist und der Rest des Blechs zu 90% neu gemacht wird. Ist das nicht auch eine Recreation ? ( Deshalb suchen wir vermehrt nach unberührten, unrestaurierten Fahrzeugen ) Wenn renommierte Klassikabteilungen von Fahrzeugherstellern Motoren nachbauen und dann die Originalnummer, die zu dem Fahrzeugmotor gehört nachstempeln, ist das nicht auch eine Recreation.

Unserer Meinung nach schon.

Deshalb wollen wir euch dieses Fahrzeug vorstellen.

Die Recreation eines Porsche 550 Spyder. Nachdem wir letzte Woche einen originalen 550 zugeschickt bekommen haben, machten wir uns für Euch auf die Suche nach guten Nachbauten. Und wir sind fündig geworden.

Der 550er wurde schon 1969 aufgebaut.

Er hat einen Gitterrohrrahmen und die Karosserie ist komplett aus Aluminium.

Der Motor stammt aus einem 356er Spenderwagen ( nicht wie bei den meisten nachbauten aus dem Käfer ) und leistet genau wie der Originale Fuhrmann Motor 110 PS. Auch die Trommelbremsen, die 16 Zoll Felgen, die Mechanik und Anbauteile stammen original von Porsche. Diese Recreation kommt wahrscheinlich dem Original am nächsten. Und wenn man ehrlich ist hat man hier einen Motor an dem man selbst arbeiten kann. Für den Fuhrmann Motor braucht man ja ein eigenes Spezialisten Team.

Auch kann man hiermit mal ein bischen durch die Stadt cruisen oder Sonntags durch das Umland heizen. Bei einem Original das ca. € 2,5mio kostet, macht das sicher nicht so viel Spaß.

Der Kaufpreis für diesen Little Bastard liegt bei € 120.000,-. Bei Interesse schreib eine Mail an mail@amamaxa.com.